Kloy GmbH - Im Altenschemel 39 - 67435 Neustadt-Speyerdorf

 

06327 9723 - 0

 

 

kloy@ambaudabei.de

 

Kompaktbagger Kubota KX 080-4

Betriebsgewicht 8000 kg

Gesamtbreite 2200 mm

Gesamthöhe 2540 mm

Grabtiefe 4600 mm 

Reichweite 7330 mm

Hublast bei 3,0 m 2210 kg 

 

   

Motorleistung 47,8 kW/ 65 PS

Fahrgeschwindigkeit 2,7 u. 4,9 km/h

Der Kubota- Bagger KX080-4 bietet Ihnen die Leistung, die Sie benötigen. Aufgrund der neuen Common-Rail-Dieselmotorentechnik (CRS) mit Direkteinspritzung und dem Diesel-Partikelfilter (DPF) ist die Maschine äußerst umweltfreundlich. Eine Vielzahl von Funktionen und Ausstattungen, inklusive ECO PLUS und die hohen Losbrechkräfte machen den Kubota 8 Tonnen-Bagger zu einem unverzichtbaren Begleiter auf Ihren Baustellen.
 

 

 

/ Tag

/ Monat

  / Tag

/ Monat

 

Versicherung

265,00 3.100,00 15,00 190,00


=  Reservierung

Alle Preise zuzüglich der gesetzlichen MwSt.
ab unserem Lager!

  Ein Arbeitsplatz zum wohlfühlen.

KOMFORTABLE KABINENAUSSTATTUNG                  
Klimaanlage Eine leistungsfähige Heizungs und Klimaanlage mit sechs Luftdüsen sorgt selbst an den kältesten Winter- und wärmsten
Sommertagen für einen optimalen Komfort.
Die moderne Sicherheitskabine bietet nicht nur viel Raum und Bequemlichkeit für ein ermüdungsfreies Arbeiten, selbstverständlich ist es bei der Überarbeitung des Maschinen - Design auch gelungen den Fahrerkomfort weiter zu erhöhen. Die großen Panoramascheiben ermöglichen eine hervorragende Rundumsicht, der einstellbare Komfortsitz sowie der große Fußraum sorgen für die entsprechende Bequemlichkeit.
Dank der geprüften und nach der ROPS- Struktur (Roll Over Protection Structure, ISO 12117-2) und OPG - Struktur (OPG, Dach-Schutz Stufe I als Standard

    Klick für eine bessere An(Aus)sicht

technische Daten Kubota Kompaktbagger Typ KX 080  

 

Hinweis:  Technische Daten können jederzeit und ohne vorherige Benachrichtigung zum Zweck der Produktverbesserung verändert werden

  
    

 

...im Gefahrenbereich von Erdbaumaschinen dürfen sich keine Personen aufhalten. 
Der Maschinenführer darf mit der Maschine Arbeiten nur dann ausführen,
wenn sich keine Personen im Gefahrenbereich aufhalten!

E n d e