Kloy GmbH - Im Altenschemel 39 - 67435 Neustadt-Speyerdorf

 

06327 9723 - 0

 

 

kloy@ambaudabei.de

 

 

Radlader Kramer 350

Betriebsgewicht 1.700 kg

Gesamtbreite 1.200 mm

Gesamthöhe 1.990 mm

Schaufelinhalt 0,35 cbm

Hublast gerade max. 750 kg  am.Boden

 

   

Motorleistung 23 kW/ 31 PS

Fahrgeschwindigkeit 0 - 20 km/h

 

 

Kramer Typ 350


Einsatzbereiche:
Garten- und Landschaftsbau, Landwirtschaft enge Baustellen

Das Kramer System: Der ungeteilte Rahmen und die bewährte Kramer Allradlenkung sorgen für optimale Standsicherheit und maximale Nutzlast auch auf unebenem Gelände
Kompakte Abmessungen: Die Durchfahrtshöhe von unter 2m und die Breite von unter 1,2m machen den 350 zu einem Kompaktgenie
Flexibler Einsatz: Mit der Kramer Schnellwechselplatte sind Schaufeln mit einem Volumen von 0,35m³ je nach Materialdichte und viele weitere Anbaugeräte bis hin zur Schneefrässchleuder nutzbar
Breites Blickfeld: durch den niedrigen Ansatz der Kramer Ladeanlage ermöglicht der ungeteilte Fahrzeugrahmen eine perfekte Rundumsicht
Unschlagbare Wendigkeit: 1.900mm Wenderadius (Außenkante Reifen) realisiert durch 2x 38 Grad Lenkeinschlag

/Tag

Monat

Versicherung

€/ Tag

/ Monat

150,00 1.900,00 10,00       126,00


=  Reservierung

Alle Preise zuzüglich der gesetzlichen MwSt. ab unserem Lager!
 

 

 

Das neugestaltete Kabinendesign steht für höchsten
Komfort, optimale Ergonomie und Funktionalität in jedem
Detail.
Die kompakten Radlader von Kramer erweisen sich
kabinentechnisch als Raumwunder und gewährleisten
mit ihrer Ausstattung ermüdungsfreies Arbeiten.
Ergonomisch angeordnete Bedienelemente sorgen
für sicheren Umgang mit der Maschine – sowohl für
Profis als auch für Gelegenheitsfahrer.

 
 

Top-Performance der Ladeanlage:
• Laststabilisator für mehr Fahrkomfort und Sicherheit
• P-Kinematik für exakte parallele Führung der Last über die gesamte Hubhöhe *
• Tausendfach bewährtes Schnellwechselsystem
für raschen Einsatz
unterschiedlicher Anbaugeräte
• Ideale Schaufelgeometrie für optimalen Umschlag von Schüttgut

   
Hinweis:  Technische Daten können jederzeit und ohne vorherige Benachrichtigung zum Zweck der Produktverbesserung verändert werden

 

 

...im Gefahrenbereich von Erdbaumaschinen dürfen sich keine Personen aufhalten. 
Der Maschinenführer darf mit der Maschine Arbeiten nur dann ausführen,
wenn sich keine Personen im Gefahrenbereich aufhalten!